Direkt zum Inhalt
BPI

BPI-Schlaglicht: Orphan Drugs – viel erreicht, viel zu tun!

Mittwoch, den 30. Juni 2021 von 10:00 - 11:30 Uhr

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?

Klicken Sie den Button unten um ein neues Konto zu erstellen und sich für das Webinar zu registrieren.

Neues Konto erstellen

Login

Menschen mit seltenen Erkrankungen haben das gleiche Recht auf eine bestmögliche Gesundheitsversorgung wie Patienten mit häufigen Erkrankungen – Arzneimittel für Seltene Leiden (Orphan Drugs) sind hier von zentraler Bedeutung. Mit der EU-Orphan-Drug-Verordnung wurde vor rund 20 Jahren ein Rechtsrahmen zur Förderung dieser Arzneimittel geschaffen.

Welche Therapieerfolge gibt es seitdem und welche neuen Therapieansätze stehen vor der Tür? Was für rechtliche Änderungen zeichnen sich in der EU ab? Wie bewerten Patientenvertreter und Wissenschaftler die aktuelle Situation? Und was ist die politische Perspektive auf das Thema?

Hierzu werden unsere ReferentInnen im Schlaglicht "Orphan Drugs – viel erreicht, viel zu tun!" berichten und diskutieren!

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Matthias Wilken (Geschäftsführer Market Access, Märkte und Versorgung / Geschäftsfeldleiter Wissenschaftliche Aspekte im Sozialrecht; BPI e.V.) und RA Matthias Heck (Senior Director, International TA Policy Strategy / Government Affairs & Policy - EU/Germany; Alexion Pharma Germany GmbH).

Erfolg in
einem starken
Verbund

Mitglieder im BPI

Der BPI bündelt die Interessen der Pharmazeutischen Industrie. Der Verband vertritt rund 270 Unternehmen und ihre mehr als 78.000 Beschäftigten.
Weiterlesen